reflections

Körperfettverteilungsindex (KVI)

 

Körperfettverteilungsindex (KVI) - Gefährliches Bauchfett

 
Traue keinem über 102 (cm Bauchumfang)

Fett ist nicht gleich Fett.
Der BMI-Index sagt aus, wie viel Fett sich auf den gesamten Körper verteilt, nicht jedoch, wo sich die meisten Fettansammlungen befinden (Körperfettverteilungsindex = KVI)




Während Fettansammlungen an Hüften, Gesäß und Oberschenkel, der so genannte Birnentyp, nicht Stoffwechselaktiv ist, birgt eine vermehrte Fettansammlung am Bauch (Abdominales Fett), der so genannte Apfeltyp hohe gesundheitliche Risiken, da sich Fett bereits rund um die inneren Organe (z.B. Magen, Darm, Leber) abgelagert hat. Das innere Bauchfett ist stoffwechselaktiv. Das schlechte LDL-Colesterin steigt stark an und lagert vorwiegend an den Innenwänden der Gefäße und können Blutgerinnsel hervorrufen. Eine Unterversorgung der Organe mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen wird durch die Verengung der Gefäße verhindert und kann zum Herzinfarkt und Schlaganfall führen. Menschen mit einem hohen Anteil an Bauchfett erkranken meist häufiger an Diabetes, das Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruckrisiko steigt stark an.



Der Bauch muss weg!

Messung des Bauchumfanges.
Mit einem herkömmlichen Maßband wird der Bauchumfang am unbekleideten Oberkörper an der dicksten Stelle gemessen.
  • Männer mit einem Bauchumfang ab 102 cm
  • Frauen mit einem Bauchumfang ab 88 cm
befinden sich im erhöhten Risikobereich und sollten sofort mit dem Abnehmen beginnen.

Grenzwerte!







Ernährungsumstellung und Sport!

 

Eine gesunde, ausgewogene, kalorienreduzierte Ernährung, wenig Fett und viel Obst und Gemüse ausreichend Bewegung - am besten regelmäßig Sport treiben, möglichst an der frischen Luft.

12.10.09 19:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung